08374/9300-0
Link verschicken   Drucken
 

Wasserversorgungsanlage

Die öffentliche Trinkwasserversorgung der Gemeinde Haldenwang wird durch die Gemeinde Haldenwang, die Wassergenossenschaft Haldenwang e.V. und den Wasserversorgungsverein Börwang e.V. sichergestellt.


Wasserversorungungsanlage Gemeinde Haldenwang

Die gemeindliche Wasserversorungsanlage verfügt über fünf Quellfassungen, von denen drei Quellen als Trinkwasserquellen ausgewiesen sind.

Die Schüttung dieser drei Quellen beträgt durchschnittlich 1.061 cbm/Tag (2017). Je nach Tages- und Jahreszeit kann im gesamten Versorgungsnetz der Wasserbezug stark variieren. Die durchnittliche Abgabemenge beträgt 455 cbm/Tag (2017). Das gemeindliche Wasserleitungsnetz hat eine Gesamtlänge von ca. 18 km (2017).

 

Trinkwasseranalyse

Das gemeindliche Trinkwasser wird regelmäßig nach den Vorgaben der aktuellen Trinkwasserverordnung chemisch und mikrobilogisch untersucht.

Stand: September 2019

Gesamthärte: 19,4 °dH (Deutsche Härtegrade), Bereich: III (= hart)
Nitrat: 9,5 mg/l, Natrium: 3,0 mg/l, Calcium: 77,3 mg/l, Magnesium: 22,2 mg/l, Kalium: 0,8 mg/l


Die vollständigen Untersuchungsergebnisse liegen im Rathaus Haldenwang, Vorzimmer, Zimmer Nr. 23  (Tel. 08374/9300-25) während der Dienststunden zur Einsichtnahme auf.


 

Versorgungsbereich Wassergenossenschaft Haldenwang (blau umrandet)

Wassergenossenschaft Haldenwang e.V.

Der westliche Bereich von Haldenwang, sowie die Ortsteile Hojen, Ober- und Unterwengen und Oberbühlers/Kassier/Langenzeil (Markt Dietmannsried) werden über die Wasserversorgungsanlage der Wassergenossenschaft Haldenwang versorgt. Der Versorgungsbereich ist in nebenstehender Graphik ersichtlich.


 

Versorgungsbereich Wasserversorgungsverein Börwang (blau umrandet)

Wasserversorgungsverein Börwang e.V.

Der südliche Teil von Börwang bezieht sein Wasser vom  Wasserversorgungsverein Börwang der ebenfalls über eigene Quellen, einen eigenen Hochbehälter und ein eigenes Leitungsnetz verfügt. Der Versorgungsbereich ist in nebenstehender Graphik ersichtlich.

 


 

Wasserwart Manfred Maier

Kontakt

Rathaus Haldenwang

Hauptamt
Römerstraße 3, 87490 Haldenwang

Tel.: 08374/9300-24

Fax: 08374/9300-40
E-Mail:

 

Gemeindebauhof Haldenwang

Wasserversorgung

Wasserwart, Herr Maier

Schafgasse 2, 87490 Haldenwang

Tel.: 08374/9056

Mobil: 0151/58247091

E-Mai:

 

Notfallnummer Wasserversorgung

Mobil: 0151/58247091

 

 

Veranstaltungen
 
 
 

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115