08374/9300-0
Link verschicken   Drucken
 

Zahlen - Daten - Fakten

Allgemeines

 

Lage/Höhe:
Die Gemeinde Haldenwang (Landkreis Oberallgäu) liegt nordöstlich der Stadt Kempten (Allgäu). Die höchste Erhebung befindet sich im "Wanderparadies" Kronholz (916 m), die tiefste Stelle (695 m) bei dem zur Gemeinde gehörenden Ortsteil Stielings.

 

Gemeindefläche:
2.669 ha (26,69 km²)

 

Amtlicher Gemeindeschlüssel:
09 780 122

 

Bevölkerung (Hauptwohnsitze): Stand: 30.06.2019
Einwohner insgesamt

3.793                              

 


 
Trinkwasser (Stand:  September 2019)

 

Wasserversorgungsanlage Gemeinde Haldenwang:
Gesamthärte: 19,4 °d (Deutsche Härtegrade)
Bereich: III (= hart)
Nitrat: 9,5 mg/l
Natrium: 3,0 mg/l
Calcium: 77,3 mg/l
Magnesium: 22,2 mg/l
Kalium: 0,8 mg/l
Die vollständigen Untersuchungsergebnisse liegen im Rathaus Haldenwang, Vorzimmer, Zimmer Nr. 23  (Tel. 08374/9300-25) während der Dienststunden zur Einsichtnahme auf.

 

 

Fernwasserversorgung Oberes Allgäu (Ortsteil Seebach):
Gesamthärte: 19,05 °d (Deutsche Härtegrade)
Bereich: III (= hart)
Die aktuellen Ergebnisse können Sie der Homepage des Zweckverbandes Fernwasserversorgung Oberes Allgäu www.fwoa.de entnehmen.

 

Wasserversorgungsanlage der Gemeinde Lauben (Ortsteil Stielings):
www.lauben.de

 


 

Bodenrichtwerte

 

Die aktuellen Bodenrichtwerte und Richtwertzonen des Landkreises Oberallgäu können Sie kostenfrei unter www.bodenrichtwerte.bayern.de einsehen.

 


 

Statistik Kommunal

 

Das Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung erstellt jedes Jahrn einen Bericht mit einer Auswahl wichtiger statistischer Daten rund um die Gemeinde Haldenwang.

 

Hier geht es zum aktuellen Bericht (pdf-Datei).

 

 

 

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115