08374/9300-0
Link verschicken   Drucken
 

Mittags- und Ferienbetreuung

Grundschule Haldenwang
Räume Mittags- und Ferienbetreuung
Speisesaal

Die Gemeinde Haldenwang (Trägerin) bietet für die Grundschülerinnen und Grundschüler aus der Gemeinde Haldenwang eine Mittagsbetreuung, eine kostenfreie Busaufsicht sowie eine Ferienbetreuung in den Räumen der Grundschule Haldenwang an.

 

Leitung und Ansprechpartner: Karina Maier
Tel.: 08374/2415200 (nachmittags)


Kostenfreie Busaufsicht:

 

11.00 bis 12.40 Uhr kostenfreie "Busaufsicht"

Die Kinder können in dieser Zeit Hausaufgaben machen oder spielen, basteln o.ä.


Mittagsbetreuung:

 

12:00 bis 13:30 Uhr "Kurze Mittagsbetreuung"

Die Schulkinder haben dort die Möglichkeit Mittagessen einzunehmen und ihre Hausaufgaben zu erledigen.


12:00 bis 15:45 Uhr "Nachmittagsbetreuung"

12:00 bis 13.30 Uhr gemeinsames Mittagessen
13:30 bis 14:00 Uhr Bewegungsangebote auf dem Pausenhof, Freispielzeit
14:00 bis 15:00 Uhr Betreute Hausaufgabenzeit
15:00 bis 15:45 Uhr Freispielzeit, pädagogische Angebote (Basteln, Tisch- und Kreisspiele usw.)


Bitte beachten:

Aufgrund von staatlichen Vorgaben sowie im Hinblick auf eine fachgerechte und sichere Personal- und Raumplanung ist eine verbindlichen Anmeldung für das kommende Schuljahr bis Ende Mai/Anfang Juni erforderlich! Jedes Kind erhält in der Grundschule ein Anmeldeformular. Anmelde-formulare erhalten Sie zusätzlich im Sekretariat der Schule (vormittags) oder in der Nachmittags-betreuung (nachmittags). Bitte dort auch die vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulare abgegen.

Der abgeschlossene Vertrag gilt jeweils für das angegebene Schuljahr. Der Vertrag kann ab Aufnahme des Kindes mit einer Frist von einem Monat zum 01. Februar geändert bzw. gekündigt werden.

Individuelle Tages- und Stundenbuchungen sind aus pädagogischen sowie aus verwaltungs-technischen Gründen nicht möglich.

Gravierende Verstöße gegen die Hausordnung und Festlegungen im pädagogischen Betreuungs-konzept können zum Ausschluss der Schülerin bzw. des Schülers führen.

Entschuldigungen und Abmeldungen für die Betreuung, für das Essen sowie für die Busaufsicht sind bis zum Vortag von 11:00 bis 12:00 Uhr sowie am selben Tag bis spätestens 7:30 Uhr telefonisch unter 08374/2415200 (auch auf AB) möglich. Dies gilt insbesondere auch für Schulveranstaltungen außer Haus, Tages- oder Klassenfahrten und Schullandheimaufenthalten!!! Nur so ist zu gewährleisten, dass die Information beim Personal der Mittagsbetreuung ankommt und das Mittagessen rechtzeitig abgemeldet werden kann. Bei Nichteinhaltung muss das Essen in Rechnung gestellt werden.

 

Folgende Modelle werden angeboten:

Modell A
an 4 oder 5 Tagen (Mo - Fr bis 13:30 Uhr)

Modell B
an max. 3 Tagen (bis 13:30 Uhr)

Modell C
an 4 oder 5 Tagen (Mo - Do bis 15:45 Uhr + Fr bis 13:30 Uhr)

Modell D
an max. 3 Tagen (Mo - Do bis 15:45 Uhr, Fr bis 13:30 Uhr)

 

Die monatlichen Betreuungskosten sehen Sie HIER.


Ferienbetreuung:

 

Die Betreuung der Kinder findet in den Räumen der Mittagsbetreuung in der Grundschule Haldenwang statt.
Die Schülerinnen und Schüler werden von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr durch pädagogische Kräfte betreut.

Im Hinblick auf auf eine fachgerechte und sichere Personal- und Raumplanung, sowie um Planungssicherheit für Eltern zu gewährleisten, ist eine verbindliche Anmeldung für die Ferienbetreuung zu Beginn des Schuljahres erforderlich. Nachbuchungen zu einem späteren Zeitpunkt sind grundsätzlich nicht möglich!

Jedes Kind erhält zu beginn des Schuljahres ein Anmeldeformular. Dieses ist zusätzlich in der Nachmittagsbetreuung (nachmittags) erhältlich. Dort sind auch die vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulare mit SEPA-Lastschriftmandat abzugeben. Eine Anmeldebestätigung ergeht zeitnah.

Der Vertrag gilt jeweils für das Schuljahr. Während der Ferien besteht keine Beförderungspflicht. Die Aufsichtspflicht der pädagogischen Kräfte endet um 15.30 Uhr am Parkplatz der Schule. Es sind nur Wochenbuchungen möglich. Die Ferienbetreuung findet jeweils ab 5 angemeldeten Schülerinnen und Schülern statt.

 

Die Betreuungszeiten sowie die Betreuunskosten sehen Sie HIER.

 

 

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115