08374/9300-0
Link verschicken   Drucken
 

Umrüstung auf LED

Grundschule Haldenwang - Gemeinderat beschließt Umstellung auf LED-Technik

 

Der Gemeinderat Haldenwang hat in seiner Sitzung vom 20. November 2018 den Einbau einer hocheffizienten Beleuchtung in Verbindung mit einer nutzungsgerechten Steuer- und Regelungstechnik zur Sanierung der Innenbeleuchtung an der Grundschule beschlossen.

 

Durch die Umstellung auf moderne LED-Technik ist mit einer Reduzierung der Energiekosten sowie mit einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes zu rechnen. Außerdem werden Synergieeffekte mit einer nötigen Netzwerkverkabelung erwartet.

In der Sitzung des Gemeinderates Haldenwang vom 20. November 2018 wurde ein Konzept zur Umstellung der Beleuchtung in der Grundschule Haldenwang auf LED-Technik vorgestellt. Das Programm sieht eine Förderung von 30 % der Investitionskosten inkl. Regelungstechnik, Installation, Demontage und Entsorgung der Altanlage vor. Zusätzlich werden 5 % der Investitionskosten für Honorarkosten bezuschusst. 

Eine Einsparung von 75 % der berechneten Energiekosten, sowie mit einer Einsparung von 14 Tonnen CO2-Ausstoßes pro Jahr kann gerechnet werden. Die neue Anlage soll sich in ca. 5 Jahren amortisieren. 

 

Straßenbeleuchtung Umrüstung auf LED-Leuchtmittel

 

Für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in Haldenwang, Börwang und Seebach wurden im Jahr 2013 insgesamt 189 Leuchtmittel mit moderner LED-Technik ausgetauscht.

 

 

Umstellung LED-Beleuchtungen in kommunalen Gebäuden:

 

2018: Sportzentrum Haldenwang (inkl. Gemeindesaal, Toiletten, Flur und Nebenraum)

2016: Sporthalle 1 (inkl. Halle, Umkleiden, Duschen und Gang)

2016: Kindergarten Börwang

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115