Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Familienbeauftragte/r gesucht - Dank an Claudia Fischer

Haldenwang, den 02. 09. 2021

Claudia Fischer, unsere bisherige Familienbeauftragte seit 2009, legt ihr langjähriges Ehrenamt als Familienbeauftragte aus privaten Gründen nieder.

Sie hat dieses Amt mit viel Herzblut wahrgenommen. Sie stand gerade Familien mit Kindern mit Beratung und Hilfestellungen auch in Krisensituationen zur Seite. Sie war Ansprechpartnerin für die gesamte Gemeinde, organisierte Elternabende und Elternkurse, stellte ein Patengroßelternprojekt und eine Freiwilligenbörse auf die Füße und leistete viel an  Netzwerkarbeit.

Claudia Fischer verdient für ihr Engagement und für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangen Jahren unseren ausdrücklichen Dank und unsere Anerkennung.

Wir suchen für Frau Fischer eine Nachfolge für dieses Ehrenamt.

Die Aufgaben sind ja schon etwas angeklungen. Aufgabe eines/einer Familienbeauftragten ist neben ihrem präventiven Auftrag insbesondere als Ansprechpartner für Familien in schwierigen Situationen da zu sein, Hemmschwellen abzubauen und die Familien an geeignete Anlaufstellen von Initiativen, Verbänden und Organisationen zu vermitteln, z.B. bei Fragen in belastenden Situationen, zu Erziehung oder Betreuung. Oder auch, falls das im konkreten Einzelfall möglich und geeignet ist, eine Unterstützung vor Ort zu organisieren.

Sie können auch gerne eigene Akzente setzen.

Wenn Sie Interesse an diesem spannenden und verantwortungsvollen Ehrenamt haben, melden Sie sich bitte bei Bürgermeister Josef Wölfle. Tel. Nr. 08374/9300-26.

 

„Zur Stärkung der Familienfreundlichkeit sollte ein Familienbeauftragte/r bestellt werden für die Dauer der Wahlperiode des Gemeinderats.

Familienfreundlichkeit reicht vom Kleinkind bis zum älteren Menschen. Fragen des Zusammenlebens von Alt und Jung, von Menschen mit und ohne Behinderung sowie von Menschen unterschiedlicher Herkunft ziehen sich durch alle Lebensbereiche.

Der/die Familienbeauftragte kann Informations- und Beratungsstelle für Familien sein und die Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Bürgermeister, Gemeinderat und Bürger stärken".

 
Veranstaltungen
 
 
 

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115