Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Heimathaus in Börwang - Hier wird unsere Ortsgeschichte lebendig

Haldenwang, den 21. 01. 2021

"Weg nach Bethlehem"
 

So lautet das Thema für die Gestaltung der vier Fenster. Sogenannte "Biblische Erzählfiguren", die vor allem von Doris Ebenhoch (Kinderkrippe) entworfen und gefertigt wurden, gestalten die einzelnen Fenster richtig künstlerisch aus. Mitgeholfen haben dabei Carmen Volkert (Kindergarten) und die Kindergartenleiterin Claudia Fischer. Allen Mitarbeiterinnen hat die Fenstergestaltung viel Freude gemacht, zumal die kleinen Kunstwerke abends von Kindern, Eltern und der Bevölkerung ausnahmslos bewundert wurden. Auf eine dezente Beleuchtung wurde viel Wert gelegt, ebenso auf die Erklärungen an den Fensterläden. --- Bis "Maria Lichtmess" (2. Februar) sollen die Fenster erhellt bleiben. Übrigens: An Lichtmess endet der "Weihnachtsfestkreis". Christbaum und Krippe wurden an dem Tag (früher) aus den Stuben genommen. Ein neues "Bauernjahr" begann: Mägde und Knechte konnten zu dem Termin ihre Stelle wechseln. Ihre Löhne wurden ausbezahlt! ---

 

Norbert Wilms – ein Achtziger

 

Aus dem Heimathaus ist Norbert Wilms nicht wegzudenken.
Von Anfang an engagierte er sich sehr. Bis zur Einweihung im Jahre 2013 renovierte er u.a. die Fenster und die Treppen. - Danach trug er wesentlich zur Gestaltung des Heimathauses bei: Die ausgezeichnete Beleuchtung der Räume und der einzelnen Objekte sind ihm zu verdanken. Ein wesentliches Anliegen war ihm die Neugestaltung der "Wintergerstschen Krippe" in der eigens neu errichteten "Krippenkammer" im Dachgeschoss.
Weiter gestaltete er die "Klosterecke" im Kaplanzimmer neu. Das Relief mit dem "Wagegger Weiher" und das eindrucksvolle "Schlossmodell" im Wageggzimmer gehen auf ihn zurück.- Das sind bei weitem nicht alle seiner Aktivitäten für das Heimathaus in Börwang. - Er hat zugesichert, dass er weiterhin aktiv sein will - zum Wohle der Dorfgemeinschaft. Für ALLES HERZLICHEN DANK !

Es gratulieren herzlich die Gemeinde Haldenwang mit Bgm. Josef Wölfle und die "Mächler vom Heimathaus".

 

Bleiben Sie neugierig und VOR ALLEM GESUND.  HK

 
Veranstaltungen
 
 
 

Allgäu

Fairtrade-Gemeinde

 

Dorfläden Börwang und Haldenwang

Einheitliche Behördenrufnummer 115